Adu Nwamase Wasserprojekt

Adu Nwamase befindet sich im Atwima Kwanwoma District von Foase-Atwima in der Ashanti Region, ca. 20 Kilometer von Kumasi entfernt.

Die Gemeinde hat 900 Einwohner und ist überwiegend von Bauern bewohnt. Angebaut wird hauptsächlich Maniok (eine Wurzelknolle), Cocoyam (Wurzelknolle), Mais, Wegerich, Pfeffer und Gemüse. Viehzucht und Geflügelzucht bilden ebenfalls einen Teil der landwirtschaftlichen Tätigkeiten, jedoch nur für den Eigenbedarf.

In Adu Nwamase gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Junior High School mit insgesamt 200 Schülerinnen und Schülern.

Es gab dort für alle 900 Menschen nur ein kleines Wasserloch. Dieses Wasserloch ist offen und somit eine Gefahr für die Kinder in dieser Gegend. Außerdem ist es oft beschädigt und somit die Wasserversorgung unterbrochen.

Status: fertiggestellt
Kosten: 7.600 Euro


Wasserentnahme


Spülung des Bohrlochs


Spülung des Bohrlochs


Bohrung


Erdbohrung


ADU NWAMASE, ASHANTI REGION