Atobiase Wasser Projekt

Atobiase ist eine, überwiegend von Bauern bewohnte, Gemeinde mit ca. 500 Einwohnern. Es gibt dort eine Schule mit knapp 70 Schülern. Das Dorf liegt im Bosome Freho District in der Ashanti Region.

Das Dorf hat ein großes Problem mit der Trinkwasserversorgung. Der eine vorhandene Brunnen, bricht aufgrund der Überlastung ständig zusammen. Die Menschen holen dann ihr Trinkwasser aus verdreckten Bächen und Flüssen, was ein hohes Risiko von wasserbedingten Krankheiten birgt.

Da es in der Regel Frauen und Kinder sind, die das Wasser holen, ist auch der Unterricht dadurch beeinträchtigt. Die Kinder kommen oft zu spät und sind erschöpft.

Unser Ziel ist es, durch den Bau eines mechanisierten Brunnens eine nachhaltige Trinkwasserversorgung für die Gemeinde zu schaffen. Die großzügige Spende der Firma Meyer Kühlhausbau ermöglicht uns dies nun.

Status: in der Durchführung
Kosten: ca. 5.000,00 €