Debibi Wasser Projekt

In Dorf Debibi, in der Brong Ahafo Region, leben ca. 2.000 Menschen. Es gibt dort insgesamt 11 Schulen mit mehr als 1.000 Schülern.

Der einzige Brunnen im Dorf reicht bei Weitem nicht aus und ist zudem marode und ständig defekt. Dann sind die Menschen gezwungen, Wasser aus Bächen und Flüssen zu holen, wodurch sie einem hohen Krankheitsrisiko ausgesetzt sind.

Eine mechanisierte Wasserversorgung mit Vorratstanks und mehreren Zapfstellen wir dieses Problem nun lösen. Für die Instandhaltung wird ein spezielles Wasser-Komitee eingerichtet und die Personen werden für die Instandhaltungsarbeiten geschult.

Status: in der Durchführung
Kosten: ca. 6.000,00 Euro