Korkyikrom Wasserprojekt

Das Dorf Korkyikrom befindet sich im Bosome Freho District in der Ashanti Region in Ghana, ca. 21 Kilometer von Kumasi entfernt.
Die Gemeinde hat ca. 1500 Einwohner und ist überwiegend von Bauern bewohnt.
Angebaut wird hauptsächlich Maniok (eine Wurzelknolle), Cocoyam (Blattgemüse), Mais, Wegerich, Pfeffer und Gemüse. Viehzucht und Geflügelzucht bilden ebenfalls einen Teil der landwirtschaftlichen Tätigkeiten, jedoch nur für den Eigenbedarf.

In Korkyikrom gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule und eine Junior High School mit insgesamt 368 Schülerinnen und Schülern.

Für alle 1500 Menschen gibt es nur 3 Brunnen, die weit auseinander liegen. Benachbarte Dörfer holen ihr Wasser ebenfalls aus Korkyikrom. Es herrscht immer Druck auf den Brunnen, was diese häufig einstürzen lässt. Dann müssen die Menschen mehrere Kilometer in entfernte Nachbardörfer laufen, um  aus einem Fluss Wasser zu holen.
Dieses Wasser ist jedoch verunreinigt und birgt das Risiko für viele Krankheiten.

Durch den Bau einer mechanisierten Wasserversorgung mit Vorratstanks und mehreren Zapfstellen konnte dieses Situation geändert werden. Die Menschen in Korkyikrom haben nun Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Wie danken allen, die dieses Projekt mit Ihrer Spende ermöglicht haben.

Hier finden Sie unsere Weihnachtsaktion: „Wasser für Korkyikrom

Status: fertig gestellt
Kosten: 13.000€


EINDRÜCKE VOM PROJEKT:


Projektlage: