Nyinpengya Wasserprojekt

Nyinpengya ist eine, überwiegend von Bauern bewohnte, Gemeinde mit ca. 500 Einwohnern.

Sie liegt im Tain District, ca. 5 km von der District-Hauptstadt Nsawkaw entfernt.

Es gibt in Nyinpengya einen Kindergarten und eine Grundschule mit insgesamt 56 Schülern.

In dem Dorf gibt es keine Elektrizität und keinen Brunnen mit sauberem Trinkwasser. Die Einwohner holen ihr Wasser aus einem 3 Kilometer entfernten Fluss, der in der Trockenzeit zudem ausgetrocknet ist.
Wenn der Fluss Wasser führt, ist dieses verunreinigt und somit der Krankenstand in Nyinpengya sehr hoch.

Die Gemeinde hat nun Madamfo Ghana gebeten, für sie einen Brunnen zu errichten.

Status: in der Planung
Kosten: ca. 5.000,00 €

 


DAS PROJEKTGEBIET